Azoren Start Urlaub Rundreise Wetter Klima
San Miguel Pico Santa Maria
Impressum

Urlaub auf den Azoren

Die Azoren sind eine Inselgruppe im Atlantik, welche sich für einen ruhigen und entspannten Urlaub bestens eignen. Hier kann man durchaus noch Ferien fernab des Massentourismus verleben, riesige Hotelhochburgen wird man auf den Inseln vergeblich suchen. Die Azoren bestehen aus insgesamt neun Haupt- und zahlreichen Nebeninseln. Nicht umsonst werden diese auch gerne als "Paradiese im Atlantik" bezeichnet.

Vor allem die einmalige Landschaft der Azoren macht diese zu einem beliebten Urlaubsziel. Wanderfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Besonders imposant scheinen die unzähligen Vulkane und Kraterseen, welche sich auf den Azoren befinden. Jahrhundertlang hat sich die Landschaft der Azoren kaum verändert.

Die wichtigsten Inseln für einen Azoren Urlaub

Die größte der Inseln ist Sao Miguel, diese ist touristisch auch am Urlaub auf den Azorenbesten erschlossen. Hauptstadt dieser Insel ist Ponta Delgada Bei einem Urlaub dort sollte man keineswegs die historische Altstadt versäumen.
Natürlich bietet sich diese aber auch für einen entspannten Badeurlaub an. Nicht nur im Meer kann man hier baden, auch zahlreiche beschauliche Badeseen bietet diese Insel ihren Besuchern. Zudem ist sie idealer Ausgangspunkt für Erkundungsfahrten zu den anderen nahe gelegenen Inseln.

Doch auch die Insel Pico eignet sich sehr gut für einen Urlaub. Hier befindet sich der höchste Berg der Inselgruppe, der gleichnamige Pico.
Die Insel Corvo wiederum beeindruckt mit der kleinsten Stadt Europas: in Vila Nova del Corvo leben gerade einmal 400 Einwohner.
Kulturell interessierte Touristen wiederum sollten die Stadt Angra de Heroismo in ihrem Urlaub besuchen. Diese Renaissancestadt ist architektonisch von einer so beeindruckenden Schönheit, dass sie sogar auf der Kulturerbeliste der UNESCO steht. Nicht nur beeindruckende Häuserfassaden findet man in dieser Stadt zuhauf, sondern auch zahlreiche Museen, Kirchen und Kathedralen.

Urlaub in der Natur

Auch Naturliebhaber kommen in ihrem Urlaub auf den Azoren voll auf ihre Kosten. Besonders beliebt ist das Whale Watching - die friedlichen Meeressäuger leben in den Meeren rund um die Inseln zuhauf. Mehr als 20 verschiedene Arten wurden bisher entdeckt. Ausflugsfahrten auf dem Meer zum Whale Watching werden in der Hauptsaison regelmäßig angeboten.

Ein typisches Ziel für Badeurlauber sind die Azoren zwar kaum, denn das Wetter ist hier recht wechselhaft. Dennoch findet man hier sowohl unzählige schöne Sandstrände, aber ebenso schroffe Küstenlandschaften. Auch alle Wassersportler werden von den Azoren begeistert sein, denn Tauchen und Schnorcheln ist hier problemlos möglich.

Ein Urlaub auf den Azoren lohnt das ganze Jahr über, besonders üppig aber erstrahlt die Landschaft im Juli. Dann nämlich blühen die für die Inseln so typischen Hortensien - eine wahre Pracht für alle Naturliebhaber.
Doch auch im Winter fallen die Temperaturen selten unter 15 Grad Celsius.

Foto: ©DeWe - Fotolia.com und ©OutdoorPhoto - Fotolia.com